Zubehör, Tuning und Ersatzteile für Yamaha XJR 1200 / 1300

   Hauptseite arrow Bremsen arrow Stahlbus Ölablassventil
Der Shop
Hauptseite
Artikelsuche
Neues im Shop
Shop
Kunden-Motorräder
Email an Klaus Goerz
AGB
DSGVO
WIDERRUF
Anmelden
Impressum

Stahlbus Ölablassventil



Bestell-Nr.. 65-1010

Verkaufspreis:
€ 34,95 (inkl. 19 % MwSt.)

:

:

:

 



Artikelbeschreibung:

Stahlbus Ölablassventile -Die intelligente Art Öl zu wechsel-

Ein herkömmlicher Ölwechsel ist immer mit Kleckerei und dreckigen Händen verbunden. Deshalb wurde dieses System entwickelt, mit dem Sie einen Ölwechsel absolut sicher und sauber durchführen können.

Das Stahlbus®-Ölablassventil wird einfach gegen die vorhandene Ölablassschraube ausgetauscht. Beim Ölwechsel schrauben Sie die Schutzkappe ab und stecken das Schlauchanschlußstück per Schnellverschluss auf. Erst wenn dieser arretiert ist, öffnet sich das Ventil und das Öl kann in den bereitgestellten Behälter abgelassen werden. Beim Lösen des Schlauchanschlusses schließt das Ventil selbsttätig und Sie müssen nur noch die Schutzkappe wieder aufdrehen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Einfache Handhabung durch Schnellverschluss
  • Ablassschraube kann nicht verloren gehen
  • Keine Verbrennungsgefahr durch heißes Öl
  • Dichtungswechsel ist nicht nötig
  • Ölwannengewinde wird geschont
  • Doppelte Auslaufsicherung (Schutzkappe und Ventil)
  • Anschluss an Absauggerät möglich
  • Dosiertes Ablassen zur Probeentnahme oder bei Überfüllung
  • Schutzkappe verliersicher durch O-Ring
  • Ölwechsel ohne Werkzeug

Die Vorgehensweise ist in unserer Bilderreihe bestens beschrieben und damit ein Kinderspiel!

 

So macht der Ölwechsel Spaß!

 

Lieferumfang:

- Ventilkörper aus hochwertigem Stahl (in M12x1.25, M12x1.5, M14x1.25, M14x1.5, M16x1.5 oder M18x1.5 erhältlich)

- Kupfer-Dichtung

- Schlauchanschlußstück aus hochwertigem Stahl

- Hochwertiger Schlauch 40cm lang

- Schutzkappe aus Aluminium natur

- Bebilderte Bedienungsanleitung

 

Ab sofort lieferbar!

Welches Gewinde an Dein Motorrad passt kannst Du über das PDF-Dokument, die Gewindetabelle heraussuchen.

Optional ist auch ein Zusatzwerkzeug für die Ölablassvorrichtung erhältlich, mit diesem Werkzeug kann die Verschlusskappe (Rennsportkappe erforderlich) abgeschraubt werden, auch wenn das Ventil zwischen den Krümmern platziert ist, wo man sonst kaum hin kommen würde, oder sich leicht die Finger verbrennt. Mit diesem Wekzeug läßt sich der Schlauch spielend einfach aufstecken und die Verschlusskappe ebenso leicht auf und abschrauben. Bitte separat als Zubehör bestellen.

 


Oelablassventil_Stahlbus_Gewindetabelle_3.2013 (55,14 KB)

modellspezifische Beschreibung:
keine verfügbar
Oelablassventil_Stahlbus_Gewindetabelle_3.2013 (55,14 KB)